Datenrettung Festplatte

datenrettung-festplatteFestplatten Typen mit Ihren unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen:

 

Datenrettung defekter SATA – IDE oder SSD Festplatten:

Festplatten werden in verschiedenen Baugrößen in den unterschiedlichsten Geräten wie z. B. Desktop und Datenrettung Festplatteportablen Computern, Multimedia-Playern sowie Kameras und als externe mobile Festplatten verwendet. Die gebräuchlichsten Baugrößen sind die 2,5 und 3,5-Zoll bei herkömmlichen Festplatten, letztere mit einer momentanen (2016) Höchstkapazität von 10 TB.

Festplatte klackert oder klicktSSD FestplatteDie seit ca. 2007 im Markt befindlichen Solid-State Disks ( SSD Festplatten ) sind ebenfalls in der 2,5 Zoll Variante am häufigsten und werden zunehmend in portablen Geräten verbaut. Eine Festplatten Datenrettung dieser Festplattentypen wird von uns durchgeführt.

 

Datenrettung Festplatte: Ursachen für den Ausfall von Festplatten

Die häufigste Ursache für eine physikalische Beschädigung die eine Festplatten Datenrettung erforderlich macht, ist die Erschütterung durch Sturz oder Stoß des tragbaren Computers oder der externen Festplatte. Aber auch Überspannungen durch Verwendung falscher Netzteile oder auch eine Materialermüdung kann man in diesem Zusammenhang nennen.

Anwenderfehler wie das unbeabsichtigte Löschen oder Formatieren von Festplatten passieren immer wieder und können je nach Zustand durch eine Datenwiederherstellung der Festplatte rekonstruiert werden. Es kommt jedoch auf das Dateisystem der Festplatte an, ob und in wie weit eine Festplatten Reparatur möglich ist.

 

Beschädigungen der Festplatte:

Physikalische Beschädigungen haben meist defekte Schreib-/Leseeinheiten in Verbindung mit defekten Sektoren (Headcrash) zur Folge. Durch die Erschütterung kommt die Schreib-/Leseeinheit mit der Datenträgeroberfläche in Berührung und beschädigt diese. Hier ist eine Datenrettung im Reinraumlabor mit Öffnung der Festplatte und Austausch der betroffenen Komponenten notwendig.

Beispiel einer defekten Schreib/-Leseeinheit. Die
Initialisierungsprozedur kann nicht ausgeführt werden.

 

Hinweis zur Datenrettung von Festplatten:

Die Chancen auf Datenrettung einer Festplatte nach einem Crash sind dann am höchsten sind, wenn man die Festplatten nach dem ersten Bemerken einer Unregelmäßigkeit direkt ausschaltet und auch nicht mehr unter Strom setzt.

Damit keine weiteren Schäden am Datenträger entstehen und wir die defekte Festplatte reparieren oder retten können raten wir dringend dazu, selbst keine weiteren Versuche mit Diagnose-Tools oder anderen Programmen zu unternehmen.

Senden Sie uns einfach Ihre Festplatte mit dem ausgefüllten Analyseauftrag in einem gut gepolsterten Paket zu. Sobald Ihr Datenträger bei uns eintrifft, werden wir eine kostenlose Analyse durchführen. Dabei stellen wir den genauen Fehler fest und teilen Ihnen die weitere mögliche Vorgehensweise mit. Auf Grund dieser gewonnenen Informationen können wir Ihnen dann einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen.

          Datenrettung Festplatte Hotline: 0561 / 73 92 714

oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontakt-Formular zu.