Festplattenrettung

Festplattenrettung

Festplattenrettung bei Sturz, Daten nicht mehr zugänglich ?

Unter einer Festplattenrettung versteht man im allgemeinen das Retten und Wiederherstellen von Daten, die sich noch auf beschädigten oder gelöschten Festplatten befinden aber nicht mehr zugänglich sind. Es geht hierbei primär nicht um das Reparieren einer Festplatte um diese anschließend weiter betreiben zu können, sondern vielmehr um die Maßnahmen die zum Zugriff auf die Festplatte führen um diese zu sichern.

Welche dieser Maßnahmen dafür notwendig sind, ist in erster Linie von dem Fehler oder der Beschädigung der Festplatte, des RAID oder NAS Systems abhängig. Es gibt hierzu etliche Fehlerszenarien die auch verschiedene Bearbeitungsschritte notwendig machen.

 

Fehlerbild bei logischen Beschädigungen

Mit dem Begriff „logische Beschädigungen“ werden all die Fehler beschrieben, bei der die Hardware wie z. B. bei externen Festplatten, RAID oder NAS Servern noch funktionsfähig ist aber trotzdem kein Zugriff mehr auf den Datenbestand möglich ist. Bei internen System-Festplatten macht sich eine solche Beschädigung meistens mit dem nicht mehr Starten des Rechners in Verbindung einer Fehlermeldung „NTLDR not found“ oder „No boot device available“ bemerkbar. Die Ursache für ein solches Verhalten liegt oft an ungewolltem Löschen von Daten durch den Anwender oder durch das Löschen oder Verändern von Datenbereichen durch Virenbefall. Auch der Einsatz von diversen „Säuberungs-Tools“ aus dem Internet kann eine logische Beschädigung hervorrufen und eine Festplattenrettung im oben beschriebenen Sinne nötig machen. In Verbindung mit RAID oder NAS Systemen liegt hier der Fehler meistens im Verbundsystem selber ( RAID-Array), wodurch ein Betrieb der im RAID oder NAS System befindlichen Festplatten nicht mehr möglich ist.

 

Physikalische Beschädigungen durch Erschütterungen

festplattenrettung-headcrashBei physikalischen Beschädigungen von Festplatten liegt immer ein Hardwaredefekt vor. Aber wie kann es zu solchen Schäden kommen, obwohl die Festplatten oder NAS Boxen doch einen sehr soliden Eindruck machen? Als Auslöser sind hierbei Erschütterungen zu nennen, die einen direkten Kontakt der Lese/Schreibeinheit zu den Datenscheiben als Folge haben. Bei dieser Berührung, die Lese/Schreibeköpfe schweben normalerweise auf einem Luftpolster, entstehen kleine Kratzer auf der Oberfläche oder es werden die Lese/Schreibköpfe selbst verbogen bzw. abgerissen. Dies hat zur Folge, das die Initialisierungsprozedur nicht mehr erfolgreich durchgeführt werden kann und die Festplatte vom System nicht mehr erkannt wird. Bei externen Festplatten tritt diese Art der Beschädigung am häufigsten auf, da sie sehr oft bewegt werden und auch gelegentlich hinfallen.

 

Elektronikfehler einer Festplatte

Als weitere häufige Beschädigung sind Fehler im Bereich der Festplattenelektronik zu nennen. Ausgelöst durch Überspannungen ( falsches Netzteil ), Kurzschluss etc. werden Festplatten Controller sowie die innere Festplattenelektronik zerstört.

 

Sind meine Daten noch zu retten ?

Bei all den zuvor beschrieben Beschädigungen besteht trotzdem eine sehr gute Chance auf eine Rettung Ihrer Daten. In diesem Zusammenhang ist es jedoch äußerst wichtig, das Sie bei den ersten Anzeichen eines unregelmäßigen Verhaltens ihrer Festplatte diese ausschalten und sie nicht weiteren Versuchen unterziehen, da gerade bei einer Beschädigung der Lese/Schreibeinheit es zu nicht rettbaren Datenbereichen der Oberfläche kommen kann. Wir informieren Sie gerne über die weitere Vorgehensweise um Ihren Datenbestand nicht zu gefährden.

Senden Sie uns einfach Ihre Festplatte mit dem ausgefüllten Analyseauftrag in einem gut gepolsterten Paket zu. Sobald Ihr Datenträger bei uns eintrifft, werden wir eine kostenlose Analyse durchführen. Dabei stellen wir den genauen Fehler fest und teilen Ihnen die weitere mögliche Vorgehensweise mit. Auf Grund dieser gewonnenen Informationen können wir Ihnen dann einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen.

          Festplattenrettung bei Sturz Hotline: 0561 / 73 92 714

oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontakt-Formular zu.